Einführung in die Tierversicherung für exotische Tiere

Seit ein paar Jahren gibt es auch in Deutschland immer mehr Versicherungen für exotische Tiere. Grob gesprochen teilen sich diese Versicherungen, die von unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten werden in zwei Gruppen. Krankenversicherungen für exotische Tiere und Haftpflichtversicherungen für eventuelle Schäden, die die exotischen Tiere anrichten können.

Krankenversicherungen für exotische Tiere

Auch exotische Tiere können krank werden. Was liegt da also näher, als die bekannten Tierkrankenversicherungen die es für Pferde, Hunde und Katzen gibt auch für exotische Tiere anzubieten? Einzig die Frage ob eine solche Versicherung wirklich sinnvoll ist bleibt ungeklärt. Derartige Versicherungspolicen enthalten in Deutschland oft seitenweise Text mit Bedingungen unter denen die entsprechende Versicherung die tierärztliche Behandlung zahlt. Leider sind auch viele Behandlungen ausgeschlossen. So werden manchmal besonders teure Therapien von den Versicherungen nicht übernommen und auch Behandlungen wegen Parasitenbefall wird nicht übernommen. Da auch Versicherungsgesellschaften meist keine große Erfahrung haben wie viel tierärztliche Behandlung eines exotischen Tieres kosten kann, sind die Prämien für solche Versicherungen oft großzügig zu Gunsten der Versicherung berechnet. Ob eine solche Versicherung also wirklich sinnvoll ist muss jeder für sich entscheiden. Oft sind sie es jedoch nicht.

Haftpflichtversicherung für exotische Tiere

Insbesondere große und gefährliche Exoten unter den Tieren können schnell die Gesundheit anderer oder deren Eigentum schädigen. Für solche Fälle haftet der Halter des Tieres, oder eine angeschlossene Tierhaftpflichtversicherung. Für Hunde haben sich solche Versicherungen inzwischen fest etabliert, bei exotischen Tieren sind sie in Deutschland noch relativ neu. Die Preise für solche Versicherungen richten sich dabei danach was für ein exotisches Tier es genau ist und wie viel Schaden es anrichten kann. Besonders für exotische Tiere, die anderen Menschen Schaden zufügen können sollte man eine Tierhaftpflichtversicherung ernsthaft in Betracht ziehen, da vom Tier angerichtete Schäden schnell sehr hoch sein können. Es lohnt sich aber in jedem Fall vor Abschluss einer solchen Versicherung die Angebote mehrerer Versicherungsgesellschaften einzuholen, da es große Preisunterschiede gibt.